SPECIALS 2024

 

ZWISCHEN FELS UND MEER 

mit Liedern der Romantik, die Bezug nehmen auf Heimat, Wandern, Wasser, Fels, Himmel und des Malers Liebe zur Natur. In diesem Programm steht der Naturliebhaber und Beobachter mit seiner Biografie im Fokus. Schauplätze sind Greifswald, sein Geburtsort und die pommersche Umgebung sowie Dresden und die sächsische Schweiz, seine Wahlheimat. Mit Texten von Caspar David Friedrich und Zeitgenossen z.B. Lappe, Recke, Kosegarten sowie Kompositionen von Schubert, Weber u.a.    Sopran: Gretel Wittenburg; Gitarre: Elke Jahn

PREMIERE 14. September 2024

 

Das Programm ZEIT UND EWIGKEIT mit Liedern der Romantik zu Schlaf, Tod und Auferstehung stellt Kompositionen in den Mittelpunkt, die den religiösen Künstler und seinen vielschichtigen Charakter nachzeichnen. Geeignet für Open Air Locations z.B. am Felsen oder am Meer, Friedhof, Orangerie oder im Konzertsaal. Als Besonderheit wird hier auf einer romantischen Gitarre (Originalinstrument aus dem 19. Jahrhundert) musiziert.

PREMIERE 15. Mai 2024

 

CASPAR & CAROLINE 

Das Musiktheater ist für Kinder ab 6 Jahre geeignet. Hier erzählen seine Ehefrau Caroline und seine älteste Schwester Catharina davon, wie der Meister schon als Kind unterwegs war mit seinen Geschwistern, um die schönsten Wege und Plätze der Gegend bei Greifswald zu finden und welche Streiche sie miteinander erlebt haben. 

 

Die heiteren Anekdoten werden abwechselnd mit Liedern aus der Zeit von Caspar David Friedrichs (1774-1840) untermalt. Die ausgewählte Musik nimmt inhaltlich konkreten Bezug auf seine Bildwerke (sichtbar auf der Kulisse und Kostüm), die in der Moderation erwähnt werden. Zudem sind nur solche Vertonungen ausgewählt, da Textdichter:in oder Komponist:in mit Caspar David Friedrich persönlich bekannt oder sogar befreundet waren (u.a. Recke, Weber, Kosegarten, Lappe, Naumann, Schubert). Alles in familiengerechter Spielart und mit Humor und Charme vorgetragen. 

Sopran: Gretel Wittenburg; Gitarre: Gabriele Werner; Schauspiel: Johannes Gärtner. 

PREMIERE FINANZIERUNG FEHLT

 

MOONLIGHT SERENADE - JAZZ

Wer kennt sie nicht, die unglaublichen Himmel des Caspar David Friedrich? Der Mond und die leuchtenden Wolken sind zum Inbegriff der Romantik geworden. Der Meister hat mit seiner Art der romantischen Anschauung der Natur Sehnsuchtsbilder geschaffen, die mit romantischer Jazzmusik wunderbar harmonieren. Es erklingt Vocal Jazz, Bossa Nova, bekannte Hits und Lounge Musik um einen stimmungsvollen Abend zu genießen.

Von diesem Programm ist auch eine Variante als Jazz - Adventskonzert möglich. Hierzu werden weihnachtliche Songs und Christmas Evergreens gespielt. Geeignet für Open Air Location, Restaurant, Hotel, Kongresszentrum, Terrasse und im Konzertsaal. Sopran: Gretel Wittenburg; Gitarre: Tino Merbeth; Saxophon: Thomas Seibig

PREMIERE 14. Juni 2024

 

 

Ihre Hilfe ist gefragt bei der Spendenaktion - Malerwegkonzerte 2024 für die Sächsische Schweiz -

per PayPal Freunde an Malerwegkonzerte24@gmx.net

 

Für folgende Auftritte wird Ihre finanzielle Unterstützung verwendet.

 

 

Ort

Trinitatisfriedhof Dresden      Kirche Reinhardtsdorf

Eliasfriedhof Dresden  

Robert-Sterl-Haus Struppen  

Nationalpark Sächsische Schweiz 

Schloss Thürmsdorf  

Kulturort Komplex45 Pirna 

Kulturort Komplex45 Pirna

Schloss Thürmsdorf 

Schloss Sonnenstein

Programm

Zeit und Ewigkeit   Zwischen Fels & Meer 

Zeit und Ewigkeit  Tagträume            Moonlight Serenade

Moonlight Serenade

Moonlight Serenade

Caspar & Caroline 

Caspar & Caroline 

Caspar & Caroline  

Termin

15. 5. 

14. 9.

15. 9. 

3.10.  

7. 9.   

3. 8. 

7. 9.   

8. 9. 

21. 9. 

20. 9.  

Status

finanziert 

finanziert

finanziert 

finanziert 

finanziert

finanziert

Finanzierung fehlt

Finanzierung fehlt

Finanzierung fehlt

Finanzierung fehlt


  

Ich danke allen von Herzen für die überwältigende Unterstützung und

 

freue mich auf ein Wiedersehen in der Sächsischen Schweiz!