Datum & Uhrzeit

Ort

Veranstaltung



12. Dez 2021

9 Uhr

Schlosskapelle Pillnitz

Römisch-katholische Pfarrei St. Martin Dresden Anfahrt

MESSE ZUM 3. ADVENT

wird musikalisch ausgestaltet mit adventlichen Liedern und Arien von Bach, Händel u.a. musiziert von Gretel Wittenburg (Sopran) und Maria Janacek-Alex (Orgel).



22. Dez 2021

19.30 Uhr

St. Georgenkirche Wismar

 

WEIHNACHTSORATORIUM (I-III)

"Weihnachten in Wismar" endlich wieder mit dem bekannten Oratorium von Johann Sebastian Bach. Es musizieren die Solisten Gretel Wittenburg (Sopran), Sophia Maeno (Alt), Severin Böhm (Evangelist und Tenor), Matthias Vieweg (Bass) zusammen mit der Kantorei Wismar, der Kinderkantorei und dem Collegium für Alte Musik Vorpommern unter der Leitung von Christian Thadewald-Friedrich.

 

Für den Konzertbesuch gilt die 2G+ Regel.

 

Eintrittskarten zu 30 Euro / 20 Euro / 15 Euro erhalten Sie im Kartenvorverkauf ab 15. November in der Buchhandlung Bücherwelten und im Büro für Kirchenmusik (Bliedenstraße 40) sowie an der Abendkasse.



23. Dez 2021

19.30 Uhr

St. Georgenkirche Wismar

 

WEIHNACHTSORATORIUM (I-III)

"Weihnachten in Wismar" endlich wieder mit dem bekannten Oratorium von Johann Sebastian Bach. Es musizieren die Solisten Gretel Wittenburg (Sopran), Sophia Maeno (Alt), Severin Böhm (Evangelist und Tenor), Matthias Vieweg (Bass) zusammen mit der Kantorei Wismar, der Kinderkantorei und dem Collegium für Alte Musik Vorpommern unter der Leitung von Christian Thadewald-Friedrich.

 

Für den Konzertbesuch gilt die 2G+ Regel.

 

Eintrittskarten zu 30 Euro / 20 Euro / 15 Euro erhalten Sie im Kartenvorverkauf ab 15. November in der Buchhandlung Bücherwelten und im Büro für Kirchenmusik (Bliedenstraße 40) sowie an der Abendkasse.



24. Dez 2021

22 Uhr

St. Paulskirche Schwerin

 

MUSIK ZUR HEILIGEN NACHT

eine Stunde des Innehaltens und des Lauschens in die Heilige Nacht hinein. Barocke Werke von Schütz, Schein, Reiner, Merula u.a. musizieren die Solisten Gretel Wittenburg (Sopran), Sophia Maeno (Alt) und Severin Böhm (Tenor) zusammen mit Kreiskantor Christian Domke (Bass, Orgel und Gesamtleitung).



Informationen vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen.