Datum & Uhrzeit

Ort

Veranstaltung



1. Okt 2022

Samstag

19.00 Uhr

 

 

 

Schloss Moritzburg (bei Dresden)

 

UNVERSTAUBT

"ALTE MUSIK MIT JUNGEN ENSEMBLES"

Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Arcangelo Corelli, Francois Couperin, Benedetto Marcello, Heinrich Schütz und Georg Philipp Telemann u.a. mit dem Gambenconsort des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden.

Gretel Wittenburg, Sopran

 

Karten zu 12 Euro und 6 Euro ermäßigt

erhalten Sie an der Abendkasse.



2. Okt 2022

Sonntag

18.00 Uhr

 

 

 

Frauenkirche Dresden

 

GOTTESDIENST

In der Predigtreihe >>Schütz22<< erklingen in diesem Gottesdienst Werke von Heinrich Schütz aus den kleinen geistlichen Konzerten für 2 Soprane und Orgel.

Holger Milkau, Predigt

Gretel Wittenburg, Sopran

Daniela Haase, Sopran

LKMD Markus Leidenberger, Orgel 



13. Okt 2022

Donnerstag

17.30 Uhr

 

 

 

Zentralwerk Dresden-Pieschen

Hechtstr. 30 · 01097 Dresden

 

Link zum Heinrich Schütz Musikfest

 

21 | Schütz_Junior!

Die Jubiläumsausgabe vom HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFEST "weil ich lebe" findet vom 7.-16. Oktober statt.

Diesmal mit electronic sounds!

Zu Ehren von Heinrich Schütz (1585 – 1672) und anlässlich seines 350. Todestages wird dieses Konzert ausgestaltet vom Dresdner Motettenchor, Dresdner Jugendsinfonieorchester, dem Gambenconsort sowie Schüler:innen des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden 

Gretel Wittenburg, Sopran

Stefan Senf, electronic sounds

Dieter Beckert, Moderation

 

 

Karten zu 8 Euro und 4 Euro ermäßigt

erhalten Sie im VVK sowie an der Abendkasse.



13. Okt 2022

Donnerstag

19.30 Uhr

 

 

 

Zentralwerk Dresden-Pieschen

Hechtstr. 30 · 01097 Dresden

 

Link zum Heinrich Schütz Musikfest

 

23 | Schütz_Junior!

Die Jubiläumsausgabe vom HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFEST "weil ich lebe" findet vom 7.-16. Oktober statt.

Diesmal mit electronic sounds!

Zu Ehren von Heinrich Schütz (1585 – 1672) und anlässlich seines 350. Todestages wird dieses Konzert ausgestaltet vom Dresdner Motettenchor, Dresdner Jugendsinfonieorchester, dem Gambenconsort sowie Schüler:innen des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden 

Gretel Wittenburg, Sopran

Stefan Senf, electronic sounds

Dieter Beckert, Moderation

 

 

Karten zu 8 Euro und 4 Euro ermäßigt

erhalten Sie im VVK sowie an der Abendkasse.



6. Nov 2022

Sonntag

17 Uhr

St. Paulskirche Schwerin

MUSIKALISCHE EXEQUIEN - H. SCHÜTZ

Begräbnis-Messe von Heinrich Schütz anlässlich seines 350. Todestages

Solisten, Orchester für Alte Musik

Schweriner Vocalensemble

Christian Domke, Leitung



12. Nov 2022

Samstag

 

 

 

 

Aue

HOHE MESSE in H-MOLL - J.S.BACH

unter der Leitung von Margret Leidenberger.

 

Gretel Wittenburg, Sopran

Cornelia Kieschnik, Alt

Clemens Heidrich, Bass



13. Nov 2022

Sonntag

17 Uhr

Versöhnungskirche Dresden-Blasewitz

HOHE MESSE in H-MOLL - J.S.BACH

unter der Leitung von Margret Leidenberger.

 

Gretel Wittenburg, Sopran

Cornelia Kieschnik, Alt

Clemens Heidrich, Bass



19. Nov 2022

Samstag

17 Uhr 

Ev. Kirche in Heidenau (bei Dresden)

Fotos: privat

INMITTEN ALLER FLÜCHTIGKEIT

der Liederabend für Gesang, Klavier und Querflöte  verbindet zarte Klangfarben des französischen Impressionismus und opulente Klangfülle zu einem romantisch mitreißenden Hörgenuss. Selten gespielte Werke von Ippolitov-Ivanov, Fauré, Brandts-Buys, Belcke, Mouquet und Delibes werden mit großer Virtuosität und Innigkeit vorgetragen.

Es spielt das Ensemble "Les Rossignols" mit

Gretel Wittenburg (Sopran)

Bernd Schäfer (Flöte) und

Dietlind Baumgarten (Klavier).



10. Dez 2022

Samstag

16 Uhr

St. Marienkirche Pirna

WEIHNACHTSORATORIUM 1-3 - J.S.BACH

unter der Leitung von Florian Mauersberger.

 



 

Herzlichen Dank für den Besuch !